Neue Filiale von Aldi in Lendringsen

Neue Filiale von Aldi in Lendringsen


Info Ladenkonzepte

Im Einkaufszentrum Lendringsen, soll eine neue Aldi Filiale entstehen. Auch 83 neue Parkplätze sind bereits in Planung.

Aldi plant Neubau in Lendringsen

Die Aldi Gruppe, ist eine der beliebtesten Einzelhandelsketten in Deutschland. Vor allem wegen der günstigen Preise. Im sauerländischen Ort Lendringsen, plant der deutsche Lebensmitteldiscounter nun eine neue Filiale zu errichten.

Im Ort gibt es bereits einen Markt, welcher nach dem Neubau an andere Interessenten vermietet werden soll. Wer dies sein wird, steht derzeit jedoch noch nicht fest. Im Gespräch sind augenblicklich ein Schuhgeschäft, ein Getränkemarkt, ein Haushaltswarenhandel, ein Textilhandel und ein Geschäft für Bio-Lebensmittel.

Aldi selbst, ist nicht der Eigentümer des alten Gebäudes. Der neue Markt wird größer und hat mit rund 1400 Quadratmetern mehr Verkaufsfläche zu bieten. Auch 83 neue Parkplätze für Kunden, werden im Einkaufszentrum auf dem Gelände des neuen Marktes entstehen.

Wohnungsbau soll Aldi Markt weichen

Bevor die Aldi Gruppe jedoch den Neubau eines Geschäfts in Lendringsen in Angriff nehmen kann, gilt es noch ein Problem zu lösen. Denn, das Gelände, auf welchem der neue Markt gebaut werden soll, wurde ursprünglich für den Bau von Wohnungen vorgesehen.

Auf der Fläche sollten zweistöckige Wohngebäude errichtet werden. Bevor Aldi den ersten Spatenstich machen kann, muss die Stadt Lendringsen den bisherigen Bebauungsplan ändern und Aldi die Baugenehmigung erteilen. Die Leitung des Konzerns, hat versichert, die anfallenden Kosten für die Änderung des Bebauungsplanes und die Erstellung der nötigen Gutachten zu tragen.

Das Aldi die Genehmigung für den Bau erhalten wird, ist sehr wahrscheinlich, denn die Stadt begrüßt es, wenn das kleine Einkaufszentrum, in welchem bereits einige andere Läden ansässig sind, weiteren Zuspruch erhält. Somit wäre ein neuer Aldi eine Bereicherung für den Ort. Auch eine neue Sporthalle, könnte hinter dem neuen Aldi-Gebäude entstehen. Die Bebauungsfläche ist groß genug, um zwei neue Gebäude zu planen.

Artikel wurde von der Redaktion Beste-Laeden.de geschrieben

Artikeln derselben Kategorie

Maximilian-Center hat Anfang August in Bonn geöffnet

Maximilian-Center hat Anfang August in Bonn geöffnet

Das gegenüber dem Hauptbahnhof gelegene Maximilian-Center in Bonn ist nun offiziell eröffnet worden. Doch die vorgesehenen 24 Mietparteien sind noch nicht alle eingezogen.

  • Info
  • Ungewöhnlichkeit
  • kommerzielle Tendenz
Edeka und Budni starten gemeinsames Drogeriemarkt-Projekt

Edeka und Budni starten gemeinsames Drogeriemarkt-Projekt

Edeka Südwest und Budni planen gemeinsame Drogeriemärkte in Süddeutschland. Auf diese Weise möchte Edeka das Geschäftsfeld vergrößern.

  • Info
  • Nahrung / Getränke
  • Ladenkonzepte
Eon und Microsoft starten gemeinsames Projekt

Eon und Microsoft starten gemeinsames Projekt

Eon arbeitet mit Microsoft zusammen um Stromverbrauch im Haushalt zu senken.

  • Info
  • Ladenkonzepte
  • High-Tech
  • kommerzielle Tendenz
Kaufland Neubau in Albstadt-Ebingen

Kaufland Neubau in Albstadt-Ebingen

Mit einer neuen Filiale in Albstadt-Ebingen beginnt ein neues Kapitel für die deutsche Kaufland Einzelhandelskette

  • Info
  • Nahrung / Getränke
  • Ladenkonzepte
  • kommerzielle Tendenz
Neue Filiale von Aldi in Lendringsen