Neues Tapas Restaurant in Dortmund-Mengede eröffnet

Neues Tapas Restaurant in Dortmund-Mengede eröffnet


Info Nahrung / Getränke Ungewöhnlichkeit kommerzielle Tendenz

Für Freunde der spanischen Küche gibt es in Dortmund-Mengede seit August 2019 eine neue Adresse. Die Mengeder Straße beherbergt nun ein neues Tapas Restaurant. Liebhaber spanischer Küche freuen sich über die kulinarische Abwechslung.

Tapas Restaurant, aus Liebe zu Spanien

Seit dem Sommer hat Dortmund-Mengede ein weiteres gastronomisches Highlight. Am 9. August 2019 öffnete das Restaurant Viva Tapas seine Türen in der Mengeder Straße in Dortmund. Tom Jaworek, der Inhaber des Lokals, hat hier seine Liebe zu Land, Leuten und zur spanischen Küche zum Beruf gemacht. Mit dem Viva Tapas Restaurant ging für ihn ein Traum in Erfüllung. Nun möchte er auch andere in Dortmund mit seiner Begeisterung für spanische Spezialitäten anstecken.

Im Lokal in Dortmund Mengede, können alle Gäste sich auf leckere spanische Tapas freuen. Bei Tapas handelt es sich um Vorspeisen und kleine Appetithäppchen. So zum Beispiel Oliven, Chorizo (scharfe Paprikawurst), überbackene Kartoffeln, Garnelen in Knoblauchsoße, Muscheln und viele weitere Leckereien der südeuropäischen Küche. Und auch alle Gäste, die Süßes zum Nachtisch lieben, kommen im Viva Tapas auf ihre Kosten. Leckere Desserts wie Eis, Schokoladensouffle oder Crema Catalana erwarten alle Naschkatzen.

Catering Service

Für Feiern steht den Gästen des Hauses auch ein Saal mit Platz für bis zu 50 Personen zur Verfügung. Und Gäste, die nicht nur gerne im Viva Tapas speisen möchten, sondern auch privat Freunden und Verwandten die spanische Küche etwas näher bringen möchten, können den Catering Service des Restaurants nutzen und sich für einen Geburtstag oder eine andere private Feier köstliche spanische Spezialitäten nach Haus liefern lassen.

Natürlich können auch Firmen für Events den Lieferservice in Anspruch nehmen. Die Speise- und Getränkekarte des spanischen Restaurants sind online auf der Homepage einsehbar und als PDF Download erhältlich. Für Reservierungen und Informationen erreichen Gäste das Restaurant direkt an.

Artikel wurde von der Redaktion Beste-Laeden.de geschrieben

Artikeln derselben Kategorie

DM testet Abfüllstationen aus für weitere Nachhaltigkeit

DM testet Abfüllstationen aus für weitere Nachhaltigkeit

Jedes Jahr werden in Deutschland pro Kopf 37 kg Plastikmüll erzeugt. DM setzt ein Zeichen gegen eins der größten Probleme unserer Zeit. Mit Abfüllstationen für Bio-Geschirrspülmittel und Bio-Waschmittel. An zwölf Standorten testet DM in Österreich seit de

  • Info
  • Ladenkonzepte
  • kommerzielle Tendenz
Eon und Microsoft starten gemeinsames Projekt

Eon und Microsoft starten gemeinsames Projekt

Eon arbeitet mit Microsoft zusammen um Stromverbrauch im Haushalt zu senken.

  • Info
  • Ladenkonzepte
  • High-Tech
  • kommerzielle Tendenz
Edeka und Budni starten gemeinsames Drogeriemarkt-Projekt

Edeka und Budni starten gemeinsames Drogeriemarkt-Projekt

Edeka Südwest und Budni planen gemeinsame Drogeriemärkte in Süddeutschland. Auf diese Weise möchte Edeka das Geschäftsfeld vergrößern.

  • Info
  • Nahrung / Getränke
  • Ladenkonzepte
Edeka testet neue Zahlungsmethode

Edeka testet neue Zahlungsmethode

Edeka-Markt in Mühlheim testet neue digitale Zahlungsmethode per App.

  • Info
  • Ladenkonzepte
  • High-Tech
  • kommerzielle Tendenz
  • Elektronischer Handel
Neues Tapas Restaurant in Dortmund-Mengede eröffnet