Erste Aldi-Tankstelle in Deutschland

Erste Aldi-Tankstelle in Deutschland


Ladenkonzepte

Aldi unternimmt mit Hilfe der österreichische Mineralölgesellschaft, den Verkauf von Benzin an Automaten-Tankstellen.

Die Discounter-Kette Aldi, ist in Deutschland und im europäischen Ausland vor allem für den Verkauf von Lebensmitteln bekannt. Hier erwarten Kunden günstigere Preise, als in den regulären Einzelhandelsketten. Nun will Aldi seine geschäftlichen Aktivitäten erweitern und in Zukunft auch Benzin preisgünstig verkaufen.

 

Unter diesem Motto hat Aldi Süd in Baden-Württemberg bereits die ersten beiden Automaten-Tankstellen für Aldi Kunden eröffnet. In den Orten Ludwigsburg und Stuttgart, befinden sich auf den Supermarkt-Parkplätzen bereits die ersten Tankstellen.

Sollten sich die Ludwigsburg und Stuttgart Automatentankstellen bewähren, plant Aldi bereits die Einrichtung von eigenen Tankstellen für den bayrischen Raum an den Aldi-Standorten von München und Nürnberg. So können auch Kunden in diesen Regionen zukünftig preiswert tanken.

 

Erst tanken dann einkaufen, so lautet das Motto. Ziel der deutschen Aldi Handelskette ist es, nicht nur bei Lebensmitteln, sondern auch bei Benzin, besonders günstig zu sein. So können sich Autofahrer darauf einstellen, an Aldi Tankstellen rund 2 Cent billiger tanken zu können.

Diese Aussicht verursacht bei den bereits etablierten Mineralölgesellschaften und Tankstellen-Ketten jedoch eine große Verunsicherung, denn sie fürchten in Zukunft große Einbußen beim Umsatz zu erleiden und stellen sich auf einen Preiskampf ein. Der Druck auf die konventionellen Tankstellen, um mithalten zu können, steigt mit der Eröffnung der Aldi-Tankstellen.

Im Nachbarland Österreich, bietet die Lebensmittelkette Hofer bereits seit dem Jahr 2009 eigene Tankstellen an. Auch hier gilt: erst tanken dann einkaufen. Hofer ist eine Tochtergesellschaft von Aldi Süd.

 

Mit den Ludwigsburg und Stuttgart Automatentankstellen, sind in Deutschland nun insgesamt 10 Tankstellen in Planung. Aldi wird jedoch diese Tankstellen nicht unter dem eigenen Namen betreiben.

Für den Verkauf von Benzin, an den Aldi-Standorten, holt sich der Lebensmittel-Konzern einen Partner aus Österreich mit ins Boot. Die österreichische Mineralölgesellschaft OMV ist an diesem Projekt in Deutschland beteiligt und übernimmt den Verkauf des Benzins.

Artikel wurde von der Redaktion Beste-Laeden.de geschrieben

Artikeln derselben Kategorie

Pfingstwochenende : Wo einkaufen in München ?

Pfingstwochenende : Wo einkaufen in München ?

Neben Pfingsten ist Bayern noch mit vielen weiteren Feiertagen gesegnet. Oft bietet es sich an, diese zu einem langen Wochenende auszudehnen.

  • Info
  • Ladenkonzepte
  • kommerzielle Tendenz
DM Droguerie Markt in Babelsberg eröffnet

DM Droguerie Markt in Babelsberg eröffnet

Am 5.12.2018 war es soweit, auf dem Campus am Filmpark-Babelsberg wurde unter anderem auch ein neuer DM-Drogeriemarkt eröffnet.

  • Info
  • Ladenkonzepte
  • High-Tech
  • kommerzielle Tendenz
Insekten im Kaufland ? Aber als Produkt !

Insekten im Kaufland ? Aber als Produkt !

Der Discounter Kaufland erweitert sein Sortiment. Dabei sind keine Haushaltsprodukte oder herkömmliche Lebensmittel gemeint. Die neue Lebensmittelrubrik, die Einzug erhält, lässt sich am ehesten mit dem Wort "Insektenprodukte" beschrieben.

  • Nahrung / Getränke
  • Ladenkonzepte
  • Ungewöhnlichkeit
  • kommerzielle Tendenz
Kaufland Neubau in Albstadt-Ebingen

Kaufland Neubau in Albstadt-Ebingen

Mit einer neuen Filiale in Albstadt-Ebingen beginnt ein neues Kapitel für die deutsche Kaufland Einzelhandelskette

  • Info
  • Nahrung / Getränke
  • Ladenkonzepte
  • kommerzielle Tendenz
Erste Aldi-Tankstelle in Deutschland