Insekten im Kaufland ? Aber als Produkt !

Insekten im Kaufland ? Aber als Produkt !


Artikel wurde am Donnerstag 6 Juni 2019 veröffentlicht

Nahrung / Getränke Ladenkonzepte Ungewöhnlichkeit kommerzielle Tendenz

Der Discounter Kaufland erweitert sein Sortiment. Dabei sind keine Haushaltsprodukte oder herkömmliche Lebensmittel gemeint. Die neue Lebensmittelrubrik, die Einzug erhält, lässt sich am ehesten mit dem Wort "Insektenprodukte" beschrieben.

"Insektenprodukte" bei Kaufland


Auf den ersten Blick durch die transparenten Folien der Verpackung wirken sie wie Nudeln oder Müsli. Auch die beschriebenen Geschmacksrichtungen klingen vertraut. Doch spätestens bei aufgedruckten Information, dass die Lebensmittel des Herstellers Jiminis aus Buffalo Würmer Pulver gefertigt wurden, werden die Kunden stutzig.
Doch was hier erst einmal ungewohnt klingt, ist in anderen Regionen der Welt längst etabliert. In Asien und Südamerika beispielsweise sind Insekten von den Speisekarten kaum noch wegzudenken. Ob frittiert, gegrillt oder zu Pasten und Pulver verarbeitet, machen sie einen großen Anteil der dortigen Ernährung aus.


Insekten für eine gesündere Ernährung


Der französische Lebensmittelhersteller Jiminis ist dafür bekannt, die produzierten Lebensmittel mit Insektenmehl anzureichern. Dabei beruft sich Jiminis auf eine gesündere Ernährung. Da Nudeln als äußert reich an Kohlenhydraten gelten, dient die in der westlichen Gesellschaft eher ungewöhnliche Zutat einer Steigerung der Proteinzufuhr. Bis zu 18% Eiweißanteil sollen die Produkte auf diesem Wege beinhalten.

Neben dem erhöhten Proteingehalt sind auch die gesteigerten Ballaststoffe, die gesunden Spurenelemente wie Magneisum, Kupfer und Eisen sowie die ungesättigten Fettsäuren ein Grund, warum Insektenmehl als gesunde Alternative zu herkömmlichen Mehlsorten dient. Kein Wunder also, dass Kaufland das Sortiment entsprechend erweitert. Kunden müssen dabei allerdings zwei Barrieren überwinden: den Ekel, der bei diesem Thema häufig aufkommt und die Preise. Die neuen Produkte sind durchschnittlich wesentlich teurer als die herkömmlichen Nudeln und andere Lebensmittel.


Ökologische und ökonomische Vorteile der Umstellung


Neben den gesundheitlichen Vorteilen, lassen sich auch ökonomische und ökologische Gründe ins Feld führen, warum immer mehr Lebensmitteldiscounter wie zuletzt Kaufland auf Insektenprodukte im Sortiment zurückgreifen. Keine Tierklasse ist so artenreich wie die der Insekten. Keine andere Spezies vermehrt sich derart schnell und produktiv. Außerdem ist die Haltung um ein Wesentliches einfacher und kostengünstiger als bei Kühen, Hühnern und anderen Nutztieren.
Aus ökologischer Sicht stellen die Insekten ebenfalls eine überlegenswerte Initiative zur traditionellen Viehzucht dar. So sind die ausgestoßenen Treibhausgase im Vergleich zu anderen Tierarten verschwindend gering und durch die platzsparenden Aufzuchtmöglichkeiten können weite Transportwege unterbunden werden. Eine zunehmende Umstellung auf Produkte aus Insektenmehl ist demnach durchaus vorstellbar.

Artikel wurde von der Redaktion Beste-Laeden.de geschrieben

Artikeln derselben Kategorie

Neuer Panda-Store in Hannover

Artikel wurde am 20/11/2018 veröffentlicht

Neuer Panda-Store in Hannover

Mit der Eröffnung des Panda Shops in der Altstadt von Hannover, erfüllten sich Nora von Gadenstedt und Tobias Pirk einen lang gehegten Traum

  • Info
  • Ladenkonzepte
  • Ungewöhnlichkeit
Erste Aldi-Tankstelle in Deutschland

Artikel wurde am 21/09/2018 veröffentlicht

Erste Aldi-Tankstelle in Deutschland

Aldi unternimmt mit Hilfe der österreichische Mineralölgesellschaft, den Verkauf von Benzin an Automaten-Tankstellen.

  • Ladenkonzepte
Pop-Up-Store Toom in Frankfurt eröffnet

Artikel wurde am 15/10/2018 veröffentlicht

Pop-Up-Store Toom in Frankfurt eröffnet

Die Baumarktkette Toom eröffnet einen Pop-Up-Store in Frankfurt. Drei Monate lang können Kunden dort einkaufen.

  • Info
  • Ungewöhnlichkeit
  • kommerzielle Tendenz
1 Cent pro Plastiktüte bei Aldi

Artikel wurde am 18/07/2019 veröffentlicht

1 Cent pro Plastiktüte bei Aldi

Der Discounter Aldi ergreift eine neue Maßnahme für den Umweltschutz. In naher Zukunft werden die kleinen Plastiktüten für Obst und Gemüse 1 Cent kosten.

  • Info
  • Nahrung / Getränke
  • kommerzielle Tendenz
Insekten im Kaufland ? Aber als Produkt !
Ladenketten in Verbindung mit dem Artikel
Kaufland
  • 662 indizierte Kaufland Geschäfte
  • 1 Kundenmeinungen auf unsere Website
> Alle Aktualitäten Kaufland