OBI-Baumarkt startet neu mit 20 neuen Stellen in Erkelenz

OBI-Baumarkt startet neu mit 20 neuen Stellen in Erkelenz


kommerzielle Tendenz

OBI ist mit rund 350 Filialen in Deutschland und etwa 650 Niederlassungen in ganz Europa eine der größten und erfolgreichsten Heimwerkermarkt-Ketten.

Die 300 europäischen Filialen befinden sich in Ländern wie: Polen, Russland, Italien, Schweiz, Kasachstan oder Ungarn. Nun hat die OBI-Gruppe in Erkelenz an einem anderen Standort eine neue Filiale eröffnet.

OBI-Baumarkt Aachener Straße neu eröffnet

Anfang September diesen Jahres, fiel für den neuen OBI-Markt in Erkelenz an der Aachener Straße der Startschuss. Nach einer längeren Verzögerung bei den Bauarbeiten, konnte der Markt endlich die Öffnung seiner Pforten für die Kunden aus Erkelenz und Umgebung verkünden. Nach einer mehrjährigen Zwischenlösung, ist nun schließlich das neue Gebäude fertig geworden. Davor, hatte sich der Heimwerkermarkt in einem ehemaligen Praktiker Gebäude befunden.

Rund 8500 Quadratmeter Verkaufsfläche, stehen ab sofort in dem neu errichteten Baumarkt zur Verfügung. Davon entfallen nun etwa 3000 Quadratmeter auf den Bereich des Gartencenters. Mit der Öffnung der OBI-Filiale an der Aachener Straße, wird ab jetzt eine neue Ära für Kunden und Mitarbeiter eingeläutet. Auch in den neuen Verkaufsräumen, finden Kunden jedoch das übliche und breit gefächerte Sortiment. Von Baustoffen und diversen Werkzeugen über Heimtextilien, bis hin zu Holz, Gartenzubehör und Sanitärprodukten, reicht das Angebot im Heimwerkermarkt Erkelenz.

OBI-Baumarkt Erkelenz bietet 20 neue Stellen

Im Zuge der Öffnung des Neubaus in Erkelenz, hat sich die Personalabteilung der OBI-Baumarkt Kette auch dafür entschieden, das Personal der Filiale an der Aachener Straße ein wenig aufzustocken. Durch insgesamt 20 neue Stellen, in den verschiedenen Abteilungen, erhöht sich nun die Anzahl der Mitarbeiter. In der vorherigen Zweigstelle waren bereits 40 Mitarbeiter tätig. Nun steigt die Anzahl auf insgesamt 60 Personen an. Somit werden alle Kunden bei OBI in Zukunft noch besser bedient und beraten. Auch die Stadt Erkelenz freut sich über 20 neue Stellen.

Artikel wurde von der Redaktion Beste-Laeden.de geschrieben

Artikeln derselben Kategorie

Achaffenburg hat einen neuen real Supermarkt

Achaffenburg hat einen neuen real Supermarkt

Seit Oktober 2019 hat die Stadt Aschaffenburg einen neuen real Markt. An der Horchstraße 120 entstand nach rund 21 Monaten Bauzeit ein neuer Laden, nachdem das über 40 Jahre alte Gebäude Ende Dezember 2017 aufgegeben und abgerissen wurde.

  • Info
  • Nahrung / Getränke
  • kommerzielle Tendenz
Insekten im Kaufland ? Aber als Produkt !

Insekten im Kaufland ? Aber als Produkt !

Der Discounter Kaufland erweitert sein Sortiment. Dabei sind keine Haushaltsprodukte oder herkömmliche Lebensmittel gemeint. Die neue Lebensmittelrubrik, die Einzug erhält, lässt sich am ehesten mit dem Wort "Insektenprodukte" beschrieben.

  • Nahrung / Getränke
  • Ladenkonzepte
  • Ungewöhnlichkeit
  • kommerzielle Tendenz
Sephora Flagship-Store eröffnet in Frankfurt

Sephora Flagship-Store eröffnet in Frankfurt

In vielen Ländern ist Sephora nicht mehr aus den Innenstädten wegzudenken. Denn das Unternehmen steht für Beauty, Wellness und Mehr.

  • Info
  • Mode
  • Ladenkonzepte
  • kommerzielle Tendenz
Mode und Textil Bekleidung von C&A und ONLY kombinieren

Mode und Textil Bekleidung von C&A und ONLY kombinieren

C&A und ONLY proben eine neue Kooperation in der Textil-Mode. In zehn Filialen des Mode-Labels C&A soll ein spezielles Sortiment von ONLY angeboten werden, das eine Ergänzung zur bereits bestehenden Fashion-Auswahl von C&A anbietet.

  • Mode
  • Ladenkonzepte
  • kommerzielle Tendenz
OBI-Baumarkt startet neu mit 20 neuen Stellen in Erkelenz