Kaufland Neubau in Albstadt-Ebingen

Kaufland Neubau in Albstadt-Ebingen


Info Nahrung / Getränke Ladenkonzepte kommerzielle Tendenz

Mit einer neuen Filiale in Albstadt-Ebingen beginnt ein neues Kapitel für die deutsche Kaufland Einzelhandelskette

Die Einzelhandelskette Kaufland plant einen neuen Handelsstandort in Albstadt-Ebingen und ein neues Verkaufskonzept

Für den Ort Albstadt-Ebingen im Schwarzwald, ist eine neue Kaufland Filiale in Planung. Für die Errichtung des Neubaus, soll der alte Kaufland-Markt abgerissen werden und auch der ehemalige Extra-Baumarkt, muss dem neuen Gebäude weichen. Für die Bauanträge, wurde vom Gemeinderat der Ortschaft bereits grünes Licht gegeben. Dennoch muss die Änderung des Bebauungsplanes noch von den Behörden genehmigt werden, denn es handelt sich hier um ein sogenanntes „Sondergebiet für Einzelhandel“ mit zusätzlichen Parkplätzen.

Auf einer Fläche von etwa 5000 Quadratmetern, wird Kaufland dann seine Produkte zum Kauf anbieten. Die Kaufland Handelskette mit Sitz in Neckarsulm, ist mit rund 1200 Niederlassungen in ganz Europa eine der größten Einzelhandelsketten. Mehr als 600 Filialen befinden sich derzeit in Deutschland. Die Belieferung der einzelnen Läden, erfolgt von den insgesamt 7 Logistik-Zentren, in denen etwa 2700 Mitarbeiter beschäftigt sind.

Die Kaufland Handelskette, denkt für den Bau eines neuen Marktes in Albstadt-Ebingen auch darüber nach, das Verkaufskonzept zu ändern und das Erscheinungsbild der Filiale anzupassen und moderner zu gestalten. Das Sortiment des Händlers ist sehr umfangreich und umfasst neben vielen verschiedenen Lebensmitteln auch Tierfutter und diverse Produkte für den Haushalt und das tägliche Leben. Darunter auch Artikel wie: Bekleidung, Kaffeemaschinen, Küchenmaschinen, Schreibwaren, Taschen, Koffer oder Lampen und Glühbirnen.

Weitere Details und Informationen über den neuen Handelsstandort und das Verkaufskonzept in Albstadt-Ebingen, sind derzeit noch nicht bekannt. Auch der Termin für die Eröffnung des neuen Gebäudes steht demnach noch nicht fest. Der Bürgermeister sowie die Stadtverwaltung, begrüßen die Pläne der Kaufland-Kette für einen neuen Handelsstandort in Albstadt-Ebingen.

Artikel wurde von der Redaktion Beste-Laeden.de geschrieben

Artikeln derselben Kategorie

Torgservis : ein neuer Discounter aus Russland

Torgservis : ein neuer Discounter aus Russland

Die russische Discounter-Kette Torgservis möchte den deutschen Markt erobern und sucht nach passenden Standorten.

  • Info
  • Ladenkonzepte
  • kommerzielle Tendenz
Burger King und KFC planen Expansion in Deutschland

Burger King und KFC planen Expansion in Deutschland

McDonald’s ist deutschlandweit der Marktführer im Fast-Food-Bereich. Die Anzahl an Restaurants und Filialen der Konkurrenten Burger King und Kentucky Fried Chicken bzw. KFC ist vergleichsweise gering. Die beiden Fast-Food-Ketten möchten allerdings McDonal

  • Nahrung / Getränke
Budnikowky hat neues Pilotprojekt

Budnikowky hat neues Pilotprojekt

Die Hamburger Drogeriemarktkette Budni hat ein neues Pilotprojekt. In Zukunft soll es in Hamburg und der näheren Umgebung mehr Budni Mini-Drogeriemärkte geben.

  • Info
  • Nahrung / Getränke
  • kommerzielle Tendenz
Pfingstwochenende : Wo einkaufen in München ?

Pfingstwochenende : Wo einkaufen in München ?

Neben Pfingsten ist Bayern noch mit vielen weiteren Feiertagen gesegnet. Oft bietet es sich an, diese zu einem langen Wochenende auszudehnen.

  • Info
  • Ladenkonzepte
  • kommerzielle Tendenz
Kaufland Neubau in Albstadt-Ebingen