Primark wird in München öffnen

Primark wird in München öffnen


Mode

Mode ist immer und überall ein Thema. Vor allem jedoch preisgünstige Mode, die für alle erschwinglich ist, erfreut sich nicht nur bei jungen Leuten großer Beliebtheit.

Primark eröffnet in München eine Niederlassung

Die irische Modekette Primark besteht seit 1969. Damals eröffnete sie das erste Geschäft in der irischen Hauptstadt Dublin. Inzwischen hat das Unternehmen in vielen europäischen Ländern Filialen gegründet und ist finanziell sehr erfolgreich.

Primark - Neue Filiale in München eröffnet

Primark ist immer bestrebt, die geschäftlichen Aktivitäten noch auszuweiten. Im Mai 2018 eröffnete die irische Modekette daher eine neue Filiale in München. Nach einer zweijährigen Planungsphase, wurde der neue Laden endlich Realität. Neben den bereits länger bestehenden Niederlassungen in Berlin, Dortmund, Hannover, Frankfurt am Main, Bielefeld und Leipzig, können nun auch in der bayrischen Landeshauptstadt deutsche Kunden bei der Modekette einkaufen.

Auf einer Fläche von rund 6000 Quadratmetern, finden sich neben modischer Bekleidung für Damen, Herren und Kinder, auch noch weitere Produkte wie Kosmetik, Wohnaccessoires, Schmuck, Uhren oder Taschen zu günstigen Preisen. Primark plant noch weitere Läden in Deutschland einzurichten und wird daher nun zu einer ernsthaften Konkurrenz für andere deutsche und internationale Bekleidungs-Ketten.

Primark schafft neue Arbeitsplätze in München

Nach einer intensiven Modernisierung, konnte die Ladenkette endlich in das Gebäude in München einziehen. Im Zuge der Neueröffnung der Filiale im PEP Einkaufszentrum Perlach, entstanden nun rund 300 neue Arbeitsplätze in den verschiedenen Abteilungen.

An insgesamt 67 Kassen können Kunden Ihre Einkäufe bezahlen und 66 Umkleidekabinen, bieten Käufern die Gelegenheit, die Bekleidung vorher anzuprobieren. Das Haus wurde nach der Modernisierung außerdem mit WLAN im Kundenbereich ausgestattet und es gibt einen Einlass-Stopp, wenn sich zu viele Kunden im Geschäft befinden.

Die Modernisierung hatte sich gelohnt. Am Eröffnungstag, dem 17. Mai 2018, kamen bereits mehrere hundert interessierte Kunden in die neue Filiale in München und stöberten durch das Sortiment. Ein gutes Omen für die Modekette aus Irland.

Artikel wurde von der Redaktion Beste-Laeden.de geschrieben

Artikeln derselben Kategorie

Esprit Laden in Dortmund muss schließen

Esprit Laden in Dortmund muss schließen

Die Esprit Mode-Filiale am Westenhellweg Dortmund wird im Mai geschlossen.

  • Mode
  • kommerzielle Tendenz
XXL Shopping Nacht in Crailsheim

XXL Shopping Nacht in Crailsheim

An Freitag dem 10.05.2019 konnten die Shoppingfreudigen in Crailsheim wieder durch die Nacht bummeln.

  • Info
  • Mode
  • Ungewöhnlichkeit
  • kommerzielle Tendenz
Gerry Weber schließt mehrere Geschäfte dieses Jahr

Gerry Weber schließt mehrere Geschäfte dieses Jahr

Der Hersteller für Damenmode Gerry Weber befindet sich in einer finanziellen Schieflage. Aus diesem Grund sollen knapp 120 von 450 Filialen in Deutschland geschlossen werden. Das entspricht einer Verkleinerung von circa einem Viertel. Auch in und um Biele

  • Info
  • Mode
Mode und Textil Bekleidung von C&A und ONLY kombinieren

Mode und Textil Bekleidung von C&A und ONLY kombinieren

C&A und ONLY proben eine neue Kooperation in der Textil-Mode. In zehn Filialen des Mode-Labels C&A soll ein spezielles Sortiment von ONLY angeboten werden, das eine Ergänzung zur bereits bestehenden Fashion-Auswahl von C&A anbietet.

  • Mode
  • Ladenkonzepte
  • kommerzielle Tendenz
Primark wird in München öffnen